Alle interessierten Kinder und Jugendlichen sollen ohne Barrieren Instrumentalkurse besuchen können.  Unser Ziel ist es, Kinder und Jugendliche in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen, für sie kulturelle Bildung und Teilhabe zu ermöglichen, und darüber integrativ im Stadtteil zu wirken. Die Monatsbeiträge werden erschwinglich sein; auf begründeten Antrag hin gewähren wir Ermäßigungen oder bewilligen Freiplätze. Nach Möglichkeit werden Leihinstrumente kostenlos bereitgestellt.

Wir starten nach den Sommerferien. Als Instrumente stehen bereits fest: Gitarre / Ukulele;  Gesang / Stimme; musikalische Früherziehung. Folgen werden Cello, Geige, Trommeln.

Durch Ausfüllen des folgenden Formulars können Sie bereits Ihr Interesse bekunden – wir nehmen Kontakt zu Ihnen auf, sobald der Stundenplan feststeht und übersenden dann ein verbindliches Anmeldeformular.

Vorab-Anmeldung

Der konkrete Zeitpunkt der Kurse und der erste Termin werden noch mitgeteilt. Für einige Instrumente ist das Angebot noch nicht sicher, da mit den Dozent/innen noch verhandelt wird. Sobald die Termine feststehen, übersenden wir einen Anmeldevertrag sowie ein SEPA-Lastschriftmandat für den monatlichen Elternbeitrag.

Ich übersende zu gegebener Zeit einen Nachweis (z.B. Arge-Bescheid, Wohngeld-Bescheid o.ä.)