Seit Juni 2017 hat die interkulturelle Begegnungsstätte Alsterhafen im Herzen von St. Georg ihre Türen geöffnet und das wurde im Oktober nun gefeiert. Der Tag startete mit einem feierlichen Empfang, bei dem auch die Bürgerschaftspräsidentin Carola Veit sowie Falko Droßmann, Bezirksamtsleiter für Hamburg-Mitte, zu Gast waren und die Wichtigkeit eines solchen Treffpunktes unterstrichen.

Später öffneten sich die Türen für alle Interessierte – mit leckerem Essen, einem musikalischen Programm und vielen Aktionen. Auch Matthias Schwark, Geschäftsführer des CVJM zu Hamburg feierte mit: „Wir freuen uns sehr, dass unser denkmalgeschütztes Haus direkt an der Alster einmal mehr zu einem Mittelpunkt des Lebens und der Begegnung in St. Georg wird. Wir sind sicher, dass hier viele Menschen vor Anker gehen werden, woher immer sie aus der Welt auch stammen mögen.“

Das Angebot des Alsterhafen richtet sich an Anwohner in St. Georg, Neu- und Alt-Hamburger, Menschen mit und ohne Migrationshintergrund und Fluchterfahrung. In Kooperation mit anderen Akteuren im Stadtteil bietet der Alsterhafen Angebote und Projekte, die Menschen mit unterschiedlicher Herkunft und verschiedenen kulturellen Hintergründen in Kontakt bringen sollen.

Von Montag bis Freitag ab 16 Uhr lädt das offene Begegnungscafé zum interkulturellen Austausch ein. Weitere Angebote sind die wöchentliche Schach AG oder ein Sprachlerntreff Deutsch, der jeden Mittwoch stattfindet. Ab sofort starten weitere Projekte mit musikalischen und künstlerischen Schwerpunkten, Kochgruppen und Sprachlernangebote. Die Begegnungsstätte Alsterhafen wird finanziert durch Mittel der Hamburgischen Bürgerschaft und ist ein Kooperationsprojekt des Caritasverbandes und des CVJM zu Hamburg e.V.

 

 

Weitere Infos gibt es hier:  www.alsterhafen.de  /  www.facebook.com/Alsterhafen

Interkulturelle Begegnungsstätte Alsterhafen eröffnet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.