Der Begleitausschuss des Bundesprogrammes „Demokratie leben“ für Hamburg-Mitte fördert kleinere Projekte auch finanziell. Das offene Frauencafé im Alsterhafen, von den Teilnehmerinnen „Kaffeeklatsch“ getauft, ist besonders gut besucht. Die beschlossene finanzielle Förderung ist daher eine große Hilfe, um noch mehr Frauen mit Migrationshintergrund anzusprechen, die bei den zwanglosen Treffen ihre persönlichen Sorgen und Fragen loswerden und sie besprechen können.

„Kaffeeklatsch“ vom Begleitausschuss gefördert
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.